Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 2 Antworten
und wurde 279 mal aufgerufen
 letzthin auf dem Spaziergang ;-)
Eny amici per sempre ( Gast )
Beiträge:

18.02.2007 18:54
laufen in Birr antworten

hallo
Ja, gestern gab es mal eine Abwechslung. Wir liefen in Birr nicht im Bremer! Es kamen Hunde die ich noch nie geshen,beschnüffelt habe
Wir konnten über die Wiesen springen und im nahen Wald fanden wir ein paar winzige Trüffel.
Fluno Du lauser, bist immer mit Henky herum gesprungen. Wir (Lara) fanden das lustig und mischten uns ein. Aber Du hast uns gar nicht beachtet Henky fandest Du einfach SUPER, gell.
Dann fuhren wir zu Chrigi und Lara weinte da ganz jämmerlich, weil sie die Welpen nicht beschnüffeln durfte. Der 2 Beiner musste sie auf die Schoss nehmen. Ich bin mit Bosco herum gesprungen. Das ist ein ganz charmanter Typ
wuff,wuff Eny

Susi und Tosca Offline




Beiträge: 505

18.02.2007 19:09
#2 RE: laufen in Birr antworten

Ja, das war wirklich ganz toll. Am Morgen um 8.00 Uhr habe ich Christines Mail gelesen, sie angerufen und wir haben dann gleich spontan was abmachen können, damit wir uns auch wieder mal sehen. Die Leute hier in Birr haben sicher gestaunt, als plötzlich soviele verschiedene Lockenköpfe herumgerannt sind.
Fluno hat dann ruckzuck einen Trüffel gefunden. Wir gingen heute nochmals dorthin, aber Tosca hatte nur den Wald im Kopf.... nix mit Trüffel suchen und finden.
Witzig war ja, als die Hunde plötzlich in einem Feld verschwanden. Dort muss es megagut gerochen haben... denn man sah nur noch Schwanzspitzen herausragen und sie waren ganz vertieft im Feld drin (weiss nicht was das war, das dort angepflanzt ist, sah aus wie Kohlrabi oder so...)
Die Foto wo Tosca vor Henky rennt, die muss ich glaub ausdrucken, ich habe vorhin Tränen gelacht, das sieht so lustig aus.
Ja, das war gestern ein wunderschöner Morgen und wir haben es sehr genossen, mit all den Lagotti spazieren zu gehen.
Liebe Grüsse
Susi und Tosca

"Die kalte Schnauze eines Hundes ist erfreulich warm
gegen die Kaltschnäuzigkeit mancher Menschen."

Eny amici per sempre ( Gast )
Beiträge:

18.02.2007 19:46
#3 RE: laufen in Birr antworten

hallo Susi
Ja, das war lustig wie Tosca davon lief und Hacken schlug. Aber leider lief denn Henky nicht lange hinter her. Ich schaue immer gerne den Hunden zu, wenn sie so über die Wiesen jagen.
herzlicher Gruss
Christine

«« Kamikaze
 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor